Zeitraffer Workshop im Harz

"Der Harz im Zeitraffer" - 2 Tages Workshop

Datum: 21. & 22. September 2019


Ort: Hochschule Harz, Friedrichstraße 57-59, Wernigerode 38855


Teilnehmer: 6


Preis: 166,-

 

Anmeldeschluss: 31. August 2019


Lerne völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten um Landschaften in Bewegung darzustellen!

Ablauf:

Tag 1:

Heute geht es 14 Uhr in der Hochschule Harz los. Hier ist neben der ca. 2 stündigen Vermittlung wichtiger theoretischer Grundlagen genug Zeit um uns persönlich kennenzulernen und deine Fragen zu beantworten. Für jeden Teilnehmer gibt es eine eigene Checkliste, mit der du an alles für deinen perfekten Zeitraffer denkst.

Anschließend setzten wir die frisch gelernte Theorie endlich in die Praxis  um. Dazu fahren wir an einen meiner Lieblingsorte im Harz (vor Ort finden wir sicher schnell zwei Fahrgemeinschaften). Mit der Checkliste und meinen Erfahrungen richten wir gemeinsam deine Kamera ein. Sobald die Aufnahme läuft, heißt es zurücklehnen und die Landschaft zu genießen. Vielleicht verrate ich dir ja auch noch meine besten Fotospots im Harz. ;)

 

Tag 2:

Heute (ca. 10 - 13 Uhr) erstellen wir aus den hunderten Einzelbildern deinen fertigen Zeitraffer! Ist der spezielle Workflow einmal erklärt, ist dein erster professioneller Zeitrafferfilm auch schon im Kasten. Herzlichen Glückwunsch! :)

Falls du keinen Laptop dabei hast, ist das nicht weiter schlimm. Damit du auch zuhause alle Schritte einfach nachvollziehen kannst, bekommst du meinen Videokurs zur Nachbearbeitung im Wert von 49€ geschenkt.

Was du mitbringen solltest

  • Du bist mit den Grundlagen der Fotografie vertraut (Blende, ISO und Verschlusszeit)
  • Ein Stativ
  • Eine Kamera mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten
  • Einen externen Intervallauslöser (bei Nikon Kameras nicht benötigt)
  • ND Filter (nicht unbedingt notwendig, aber nice to have)
  • Laptop zur Nachbearbeitung (wenn vorhanden, andernfalls hilft dir mein Videokurs)

Weitere Infos

Damit ich mich individuell auf dich vorbereiten kann, schreibe mir einfach kurz eine Mail, mit welcher Kamera du fotografierst und ob bzw. welchen externen Intervallauslöser du hast. Du hast noch keinen externen Auslöser? Keine Sorge diese sind nicht teuer. Wichtig dabei ist nur, dass dieser eine Intervallfunktion hat. Diesen hier kann ich dir für den Einstieg sehr empfehlen. Wenn du selbst für professionellste Zeitraffer Produktionen gewappnet sein willst, ist der LRT Pro Timer perfekt.

P.S. Wenn du mit einer Nikon fotografierst brauchst du keinen Intervallauslöser. Dieser ist bereits in der Kamera integriert.

 

Du suchst noch einen erschwinglichen ND Filter, ohne Farbstich? Diesen ND 1000x benutze ich seit Jahren. (Tipp: damit du nur einen Filter für all deine Objektive brauchst, kaufe dir einen 77mm Filter und Adapterringe für deine Objektive mit kleinerem Filtergewinde)

 

Bitte installiere im Vorfeld die kostenlose Bearbeitungssoftware LRTimelapse und falls noch nicht vorhanden auch Lightroom Classic zur Nachbearbeitung.

 

 

 

Ich freue mich dir die Aufnahme von beeindruckenden Zeitraffern beizubringen!

Lucas Winke
Dein Landschaftsfotograf & Trainer


Rufen Sie an. Ich berate Sie gern: +49 174 3665001